Aufbau des Studentenwerkes

Aufgaben

Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau ist ein moderner, hochschulübergreifender Dienstleister. Es ist Partner der Studierenden der Technischen Universität Chemnitz und der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH). Während es die Aufgabe der Hochschulen ist, für die geistige Förderung zu sorgen, helfen wir den Studierenden, ihren Alltag zu meistern. Als Anstalt des öffentlichen Rechts sorgen wir für die soziale, wirtschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Betreuung von über 15.000 Studierenden. Unsere rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisten eine ausgewogene und preiswerte Verpflegung in den Mensen und Cafeterien, bieten mit rund 2.800 Wohnheimplätzen günstigen und ansprechenden Wohnraum für Studierende an und sind Ansprechpartner in Fragen der Studienfinanzierung. Jährlich zahlen wir über 30 Mio. Euro Fördermittel nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz an Studierende aus. Weiterhin unterstützen und finanzieren wir studentische Kulturarbeit, helfen mit kostenloser Rechtsberatung, Sozialberatung und psychologischer Beratung, unterhalten einen eigenen Härtefonds für Studierende in Notsituationen und haben für alle Studierenden eine Freizeitunfallversicherung abgeschlossen. In besonderer Weise liegen uns die Interessen von benachteiligten Studierenden, Studierenden mit Kind, Studierende mit Behinderung und Studierenden aus dem Ausland am Herzen.

Finanzierung

Finanziert werden die vielfältigen Aufgaben des Studentenwerkes Chemnitz-Zwickau durch die Einnahmen aus den Mensen, Cafeterien und Wohnheimen, mit staatlichen Zuschüssen und durch die Pflichtbeiträge aller Chemnitzer und Zwickauer Studierenden. Die Pflichtbeiträge werden bei der Immatrikulation von den Hochschulen eingezogen und an uns weitergegeben; seit dem Sommersemester 2014 liegt der Betrag bei 70,90 Euro pro Semester. Die Einzelheiten der Verwendung regelt unsere Beitragsordnung (PDF: 24 kB).

Organe

Grundlage für die Arbeit des Studentenwerkes Chemnitz-Zwickau sind das Sächsische Hochschulgesetz und unsere Grundordnung (PDF: 43 kB). Die Verantwortung für die Tätigkeit des Studentenwerkes Chemnitz-Zwickau liegt bei zwei Organen: dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung.