BAföG statt Jobben!?

20.10.2018
Kategorie: Meldungen, Allgemein, Soziales & Beratung, Finanzen

Für manch einen stellt sich die Frage: Jobben oder BAföG? Ganz klar, mit BAföG lässt es sich unbeschwerter studieren, ohne von Nebenjobs abgelenkt zu werden.

Für manch einen stellt sich vielleicht auch die Frage: Geldverdienen durch Nebenjob und BAföG erhalten, gleichzeitig? Das geht. Sie können im Durchschnitt bis zu 450 Euro im Monat dazu verdienen, bzw. 5 400 Euro im Jahr, ohne dass dies auf Ihr BAföG angerechnet wird.

Kommen Sie zu uns und lassen sich unverbindlich beraten. Vielleicht gibt es noch andere Dinge, die Sie über das BAföG noch nicht wussten. Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.