Baustelle Reichenhainer Straße: Wir sind erreichbar!

08.03.2017
Kategorie: Allgemein, Kultur & Freizeit, Soziales & Beratung, Finanzen, Wohnen, Verpflegung

Die Technische Universität Chemnitz soll künftig aus Richtung Stadt und Umland besser und bequemer zu erreichen sein. Dafür wird derzeit kräftig gebaut – auch direkt vor Studentenwerk und Mensa. Aber: Wir sind wie gewohnt erreichbar!

Was steht dahinter?

Durch das so genannte "Chemnitzer Modell" werden Zweisystem-Hybridtriebwagen das Umland mit dem Chemnitzer Zentrum verbinden – umsteigefrei, ohne Fußwege und Wartezeiten in und am Hauptbahnhof. Ziel ist es, ein nachhaltiges Verkehrskonzept im gesamten Raum Chemnitz zu gestalten. Das so genannte Zielnetz 2020 werden 226 Kilometer Eisenbahn- und Straßenbahngleise bilden.

Alle Infos zum Baufortschritt

Die Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH hat auf einer eigenen Website alle Informationen zu Hintergünden, Konzept und aktuellen Maßnahmen zusammengestellt.

Neuer Campusplatz entsteht bis Ende des Jahres

Zwischen dem Zentralen Hörsaalgebäude, dem Weinhold-Bau und der Mensa entsteht zwischen März und Dezember der neue Campus-Platz – eine verkehrsberuhigte Zone mit viel Grün und zahlreichen Sitzgelegenheiten. Auf der Website der TU Chemnitz finden Sie weitere Informationen. Informationen zur geänderten Linienführung des Buslinie 51 finden Sie auf den Seiten der CVAG.