Polizei bittet um Mithilfe – Studentenwerk Chemnitz-Zwickau setzt Belohnung aus

(English version below)

08.04.2018
Kategorie: Meldungen, Allgemein, Wohnen

In den Wohnheimen in der Chemnitzer Vetterstraße 52/54 und 70/72 sowie in der Reichenhainer Straße 35/37 kam es im Zeitraum Mitte März bis Anfang April zu Diebstählen von Anschlussstutzen der Feuerwehr. Diese befinden sich sowohl in den Treppenhäusern der Wohnheime als auch außen an den Gebäuden.

Das Entfernen der Anschlüsse ist im Normalfall sehr zeitaufwändig. Es ist deshalb möglich, dass der oder die Täter als Handwerker/ Monteure gekleidet waren und sowohl entsprechendes Werkzeug, als auch geeignete Transportbehältnisse, wie Transportkoffer oder große Taschen, mit sich führten.

Für sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des oder der Täter wenden Sie sich bitte an die Polizei:

Andreas.Aepler@Polizei.Sachsen.de

Mike.Teuchert@Polizei.Sachsen.de

Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau hat für entscheidende Hinweise eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt.

Es ist nicht auszuschließen, dass es in den Wohnheimen zu weiteren Diebstählen kommen kann. Sollten Sie verdächtige Personen bemerken, melden Sie dies bitte umgehend der Polizei und fotografieren oder filmen diese Personen.

 

Police Department is asking for your help – Studentenwerk Chemnitz-Zwickau offers reward

During the last weeks especially, from the middle of March to the beginning of April 2018 there have been several thefts in Vetterstraße 52/54 and 70/72 as well as Reichenhainer Str. 35/37. The thieves stole connection branches of the fire department which are located within the staircases of the dormitories and outside of the buildings.

The removal of those connection branches is a very time consuming task. Therefore, it is possible that the thieves had been disguised as technicians or working personnel with the appropriate tools to remove the connection branches. Furthermore, they might have used suitable transport methods, e. g. big suitcases or bags.

Please, contact the police department which is looking for any relevant information to the case:

Andreas.Aepler@Polizei.Sachsen.de

Mike.Teuchert@Polizei.Sachsen.de

The Studentenwerk Chemnitz-Zwickau offers a reward of 500,- € for crucial information in solving the thefts.

There is not guarantee that there will not be any more break ins at the dormitories. Hence, if you see suspicious persons or behavior do not hesitate to contact the police and if possible try to film or take a photo of them.