Sommerliches Ferienprogramm für Kinder von Studierenden und Mitarbeitern: Anmeldung offen

13.06.2016
Kategorie: Soziales & Beratung

Der Familienservice der TU Chemnitz bietet in der vierten und fünften Sommerferienwoche ein weiteres Betreuungsangebot an. Es richtet sich vorrangig an die Kinder von Beschäftigten und Studierenden der TU Chemnitz sowie der Mitarbeiter des Studentenwerks Chemnitz-Zwickau und der Fraunhofer-Institute.

Der „TU -Ferienspaß“ findet vom 18. bis 29. Juli 2016 als Ganztagesangebot von 7:30 Uhr bis 17 Uhr statt.

Isabell Höfner, Koordinatorin des Familienservice, hat gemeinsam mit ihrem Team ein vielseitiges Programm (JPG: 357 kB) für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren bzw. 9 bis 12 Jahren zusammengestellt. Vorgesehen sind unter anderem Aktivitäten auf dem Campus, wie zum Beispiel ein Besuch des Permakulturgartens der studentischen Initiative NATUC. Doch auch außerhalb der Grenzen der Universitätsgebäude sind Ausflüge geplant: in die Städtischen Kunstsammlungen, ins Spielemuseum, in eine Skate-Halle oder zur Stadtpiraten-Tour durch Chemnitz. Sportangebote der Kindersportschule Chemnitz und ein Kletterworkshop können ebenfalls gewählt werden. Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau sorgt für die Verpflegung der Kinder in der Mittagszeit.

Die Größe der Gruppen beschränkt sich auf maximal 15 Kinder pro Altersgruppe. Eine Auflistung der Tagesaktivitäten und eine Möglichkeit zum tageweisen oder wochenweisen Anmelden finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/tu/familie/ferien_ankuendigung.php#sommer.

Weitere Informationen erteilt Isabell Höfner vom Familienservice, Telefon 0371 531-30101, E-Mail familienservice@tu-chemnitz.de