Ausbildungsangebot Koch/Köchin

Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau, Anstalt des öffentlichen Rechts, bildet seit 1998 interessierte Jugendliche mit entsprechenden Leistungsvoraussetzungen erfolgreich in dem staatlich anerkann­ten Ausbildungsberuf

Koch/Köchin (3-jährige Ausbildung)

aus.

Wir bieten:

  • Einen Ausbildungsvertrag in einem modernen Dienstleistungsunternehmen mit 185 Beschäftig­ten, wovon 100 Bedienstete und Koch-Auszubildende in verschiedenen Lehrjahren in dem Be­reich der Hochschulgastronomie tätig sind.
  • Eine Ausbildung in Mensen und Cafeterien die im Rahmen der Gemeinschaftsverpflegung auf gastronomischem Niveau gemanagt werden. Ausbildungseinsätze im Veranstaltungs-Tagungs- und Cateringbereich, die hohe gastronomische Anforderungen erfüllen und kulinarische Erlebnis­ se präsentieren.
  • Vielseitige Ausbildungseinsätze, wenn morgens in der Cafeteria ein abwechslungsreiches und trendiges Frühstücks- und Snackangebot vorbereitet wird. Oder wenn Sie zum Gelingen von täg­lich vier - fünf ernährungsphysiologisch hochwertigen Speisen für bis zu 3.500 Essenteilnehmer in den Mensen beitragen.
  • Niveauvolle Lehrunterweisungen zu Ausbildungsschwerpunkten der Speisenkalkulation, der Lagerwirtschaft sowie zu dem gesamten Kochprozess versetzen die Auszubildenden in die Lage, ihren Beitrag zu einem ausgewogenen und wirtschaftlichen Speisenangebot in den Mensen und Cafeterien zu leisten.
  • Die Entlohnung erfolgt nach TVA-L BBiG § 8. Das Ausbildungsentgelt beträgt im 1. Ausbildungsjahr 866,82 Euro. Die tägliche Ausbildungszeit erfolgt werktags, von Montag - Freitag, in der Regel von ca. 7-16 Uhr. In Ausnahmefällen ist Wochenendarbeit bzw. Schichtausbildung in der Cafeteria bis 22 Uhr möglich.

Wir suchen:

  • Zwei engagierte und am Kochberuf wirklich interessierte Jugendliche, die Eigeninitiative, Kreativi­ tät, soziale Kompetenz und Teamgeist mitbringen. Darüber hinaus erwarten wir mindestens einen erfolgreichen Realschulabschluss sowie "gute" bis "befriedigende" Noten in den Fächern "Chemie", "Mathematik" und "Deutsch". Außerdem bitten wir um eine ärztliche Tauglichkeitsbescheinigung für den genannten Ausbil­dungsberuf.

Interessiert?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und schriftlichen Bewerbungsunterlagen in Papierform bis zum 31. Dezember 2016 an das Sachgebiet Personalangelegenheiten des Studentenwerkes Chemnitz-Zwickau, Postfach 10 32, 09010 Chemnitz.

Bewerbungsunterlagen mit nicht eingehaltenen Leistungsanforderungen werden nicht bear­beitet!