Studierende zur Organisation einer Netzwerkveranstaltung gesucht

Kategorie: Jobs
Die Wirtschafts- und Industriekontakte WIK sind auf der Suche nach einem studentischen Team (ca. 3 Studierende), die uns bei der Organisation, Bewerbung und Durchführung des sogenannten WIK-Chemnitz Kolloquium am 26.04.2021 unterstützen.

Das WIK-Chemnitz Kolloquium ist eine interaktive und themenbezogene Abendveranstaltung, bei der sich Studierende und Professionals mit Fachexperten zu aktuellen Trendthemen in lockerer Atmosphäre austauschen und wertvolle berufliche Kontakte knüpfen.

Aufgaben im Detail

Mögliche Aufgaben:

Plakat- und Flyerverteilung,
Live-Marketingmaßnahmen (z.B. an der TU Chemnitz),
Social-Media-Betreuung,
Vorlesungsankündigungen (auch digital),
Zusammenarbeit mit Fachschaften, Initiativen, Profs,
uvm.


Veranstaltungsorganisation und -umsetzung,
Absprache Location,
Besucher- und Unternehmensservice,
Begleitung der/Teilnahme an den Diskussionsrunden,
uvm.

Ihr Profil

Studierende (der TU Chemnitz)

Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, Offenheit, Interesse, Engagement, Durchsetzungsvermögen, Loyalität, „Hands-on“ Mentalität, Zuverlässigkeit, Improvisationstalent und Kundenorientierung.

Sprachen:
Deutsch (Kenntnisstand mindestens: Verhandlungssicher/ Fließend (in Wort und Schrift))

Software:
MS Office Anwenderkenntnisse
trello-Kenntnisse von Vorteil

Arbeitszeit & Vergütung

wöchentlich 3 - 6 Stunden, 11€/ h

Einsatzort

Chemnitz und Home Office

Kontakt

Frau Lara Elosge, Projektkoordinatorin

lara.elosge@wikway.de
0375 88 38 147
Webadresse: www.WIK-C.de