Studieren mit Kind

zwei Frauen spielen mit einem Kind

Ein Studium mit Kind verändert die bisherige Lebens- und Studienplanung der (werdenden) Eltern entscheidend und stellt sie oft vor herausfordernde Situationen. Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau hilft dabei, diese erfolgreich zu meistern. Wir betrachten die Unterstützung von jungen Familien als wichtige soziale Aufgabe. Deshalb stehen an den Standorten Chemnitz und Zwickau geeignete Wohnheimzimmer zur Verfügung und die Mensen sind mit Kinderstühlchen, Wickelgelegenheiten und Spielecken ausgestattet.

Die Sozialberatungsstelle des Studentenwerkes steht Schwangeren und Studierenden mit Kind als erste Anlaufstelle zur Verfügung. Hier finden Sie zunächst einmal ein offenes Ohr für Probleme und Wünsche, die Ihre veränderte Lebenssituation mit sich bringen. Natürlich erhalten Sie auch ausführliche Tipps und Hilfen zur Vereinbarkeit von Studium und Kind: Sie können sich darüber informieren, wie Sie ein Leben mit Kind finanzieren, erhalten einen Überblick über die Ihnen zustehenden sozialen Leistungen oder erfahren Unterstützung im Umgang mit Behörden. Auch ganz konkrete Fragen, z.B. ob und wann staatliche Leistungen, wie Arbeitslosengeld II, Sozialgeld fürs Kind, Wohngeld, Mutterschaftsgeld, Elterngeld etc., in Anspruch genommen werden können und welche Betreuungsmöglichkeiten in Chemnitz und Zwickau vorhanden sind, klärt die Sozialberatungsstelle.

Zwergencampus

drei Kindern mit Bastelmaterialien

Der "Zwergencampus", Eltern-Kind-Räumen des Studentenwerkes am Standort Chemnitz, bietet Studierenden und Mitarbeitern mit Kind viele Möglichkeiten. Hier kann man sich treffen, an "Kindertreffs" sowie an Informationsveranstaltungen teilnehmen, in Ruhe stillen oder Hausaufgaben erledigen. Ein großzügiges Spielzimmer, Wickel- und Stillmöglichkeiten, ein Elternraum mit WLAN-Anschluss für den Laptop sowie eine Küche und ein Sanitärbereich bieten dafür gute Rahmenbedingungen.

Über einen Zahlencode sind die Räumlichkeiten am Seiteneingang des Thüringer Wegs 3 rund um die Uhr betretbar. Den Code erhält, wer sich beim Infopunkt des Studentenwerkes registrieren lässt.

Kindersachenbörse

ein Stapel Kinderkleidung

In der Kindersachenbörse des Studentenwerks Chemnitz-Zwickau gibt es einen Bestand an Kinderbekleidung in den Größen 50 bis 68 und Schuhen für verschiedene Altersgruppen sowie Kinderspielzeug sowie einigen Erstausstattungsgegenständen, wie Schlafsäcken, Bettwäsche, etc. Studierende mit wenig finanziellen Rücklagen haben die Möglichkeit, bei Bedarf Notwendiges aus der Kindersachenbörse zu erhalten.

Wir freuen uns auch über jede Spende! Gern können Sie auch selbst Kinderkleidung in den Größen 50-68 oder nicht mehr benötigte Schlafsäcke etc. bei uns abgeben.

Unsere Sozialberaterinnen sind für die Kindersachenbörse zuständig. Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Auf einen Blick

Alle familienfreundlichen Angebote der TU Chemnitz und des Studentenwerkes in Chemnitz auf einen Blick: www.tu-chemnitz.de/tu/familie

Alle familienfreundlichen Angebote der WHZ und des Studentenwerkes in Zwickau auf einen Blick: https://www.fh-zwickau.de/?id=1937


Alle zwölf ostdeutschen Studentenwerke gemeinsam haben ihre vielfältigen Angebote für Studierende mit Kind gesammelt und in einer Broschüre veröffentlicht. Unter dem Titel "Studieren mit Kind" richtet sich die Broschüre als "Mutmacher" an die Studierenden und legt anschaulich dar, was die Studentenwerke für die Studierenden mit Kind in den neuen Bundesländern alles tun.

Kostenloser Download der Broschüre "Studieren mit Kind. Ein Mutmacher" (PDF 4.40 MB) (60 Seiten)

Ansprechpartnerin in Chemnitz

Frau Manja Buze
Mitarbeiterin
Thüringer Weg 3
09126 Chemnitz
Zimmer: im Zwergencampus (Der Eingang befindet sich ebenerdig am Seiteneingang des Thüringer Wegs 3 unter der Feuertreppe)
Telefon: +49 371 56 28-132
Fax: +49 371 56 28-102
E-Mail: zwergencampus@swcz.de

Sprechzeiten persönlich:
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
Do: 12:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Während des Kontaktverbotes sind die regulären Sprechzeiten ausgesetzt. Sie erreichen mich telefonisch: montags bis donnerstags 08:00 - 12:00 Uhr.

Ansprechpartnerin in Zwickau

Frau Tina Opitz
Sozialberaterin
Innere Schneeberger Straße 23
08056 Zwickau
Zimmer: 103/2
Telefon: +49 375 2710-125
E-Mail: sob-zwickau@swcz.de

Sprechzeiten persönlich:
Derzeit sind wir telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. Telefonische Beratungstermine nach Vereinbarung.

Di: 12:30 - 15:30 Uhr
Do: 09:30 -11:30 Uhr

und nach Vereinbarung