Mittelherkunft

Stand: 12.05.2020

 

Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau wird mitfinanziert durch

Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

Investitionszuschüsse durch das Land Sachsen für 2020

Zuwendung Höhe
Sanierung und Umbau der Cafeteria Reichenhainer Straße in Chemnitz 872.000 Euro
Ersatz der Dampfkesselanlage in der Mensa Reichenhainer Straße in Chemnitz 160.000 Euro
Gesamt 1.032.000 Euro

 

Zuschüsse zum laufenden Betrieb durch das Land Sachsen 2020

Zuwendung Höhe
Landeszuschüsse Hochschulgastronomie 1.418.900 Euro
Landeszuschüsse Soziale Dienste 166.600 Euro
Landeszuschüsse (Kostenerstattung) BAföG-Amt 2.102.531 Euro
Gesamt 3.688.031 Euro

 

Finanzierungsquellen 2019

Quelle Höhe Anteil
Landeszuschüsse Hochschulgastronomie 1.470.110 Euro 9,11 %
Landeszuschüsse Soziale Dienste 186.000 Euro 1,15 %
Landeszuschüsse (Kostenerstattung) BAföG 1.956.493 Euro 12,13 %
Kommunale Zuschüsse (Kita Campulino) 700.589 Euro 4,34 %
Studentische Beiträge (Anteil Semesterbeitrag) 2.060.603 Euro 12,77 %
Umsätze und sonstige Erträge 9.757.733 Euro 60,49 %
Gesamt 16.131.528 Euro  

 

Landeszuschüsse für Investitionen 2019

Zuwendung Höhe
Umbau Mensa & Cafeteria Reichenhainer Straße 915.000 Euro
Umbau Mensa Scheffelberg 55.000 Euro
Ersatzneubau Wohnheim Makarenkostraße 200.000 Euro
Gesamt 1.170.000 Euro